Alpakafaser

Die Alpakafaser zählt zu den wertvollsten und edelsten Naturfasern, die es auf der Welt gibt.
Sie ist warm, seidig weich und überzeugt durch ihren einzigartigen Glanz. Textilien aus Alpakafaser sind knitterresistent und bilden kaum Wollknötchen. Das Besondere: Die Faser ist hohl und die eingeschlossene Luft unterstützt die herausragenden Thermoeigenschaften des Materials. Umgangssprachlich wird anstelle des Begriffs "Alpakafaser" auch "Alpakavlies" oder "Alpakawolle" verwendet. Die Feinheit der Alpakawolle wird in Mikrometer gemessen. Je geringer, desto feiner fühlt sich das Kleidungsstück an. Ein Mikrometer entspricht 0,001 mm. Zum Vergleich: Das menschliche Haar hat eine Stärke von 60 Mikrometern.

Alpakawolle wird weltweit als gefragter Rohstoff exportiert. Sie eignet sich zum Filzen, zum Weben und zum Stricken. Aufgrund der guten Eigenschaft, dass diese Wolle nicht krazt benutzt man sie auch zur Herstellung von Bettdecken, (Baby-)schals, Pullover oder Socken und vieles mehr.


Hier können Sie bei uns bestellen

Bitte addieren Sie 5 und 9.